Übergabe der Sportstations durch den KSB Grafschaft Bentheim

Am vergangenen Mittwoch fand unter strengen 2-G-Plus-Regelungen in der Grundschule Südblanke die Übergabe der Sportstations an die zehn teilnehmenden Grundschulen des Projektes Grafschafter Sportlichter statt.

Pünktlich um 09:00 fanden sich Lehrkräfte und Schulsozialpädagog:innen in der Sporthalle ein, um an der Schulung zur Nutzung der Sportstations teilzunehmen. Die folgenden 90 Minuten gestaltete der aus Gifhorn stammende Wolfgang Alexander Peas (Gründer der sportstation) abwechslungsreich und informativ. Nach ein paar grundlegenden Erklärungen zu Beginn, durfte sich jede Grundschule ihre zwei Geräte selbstständig einrichten und ausprobieren. Schnell wurde deutlich, dass die Sportstation von allen anwesenden Personen gut angenommen wurde, sodass erste Duelle im „Synchronwalken“ oder im „gleichmäßig joggen“ ausgetragen wurden. Im Anschluss fand noch ein offizieller Fototermin mit den Grafschafter Nachrichten und der Grafschafter Volksbank, in Person von Michael Weggebacker, statt. Die Anschaffung der zehn Sportstations unterstützt die Grafschafter Volksbank mit 17.850,00€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.